MRT'02 Gang Bang (fr. Kings of Strings)

... so war die Idee im Sommer 1997. Ein Rundruf war schnell gemacht um befreundete Motorradfahrer mit Faible für's Reisen einzuladen. Und dann saßen auf einmal 48 Teilnehmer beim 1. Motorrad-Reise-Treffen Anfang September '97 im verdunkelten Dia-Saal.

Die Örtlichkeiten für das Beiprogramm waren am Ort ideal: Der Grillplatz in Gieboldehausen bot die optimale Kulisse für ein zünftiges Lagerfeuer und ein Zeltplatz war auch nebenan.

Die Live-Musik mit den "Kings of Strings" war schon ein beim 1. MRT ein echter Knaller!

Es musste wohl allen sehr gefallen haben, denn die Mundpropaganda lief an. Im zweiten Jahr kamen dann schon ca. 150 Teilnehmer, was dann auch bald eine etwas professionellere Organisation erforderlich machte.

MRT'02 das Zeltdorf

Das Zeltdorf wuchs von Jahr zu Jahr, - ein größerer Diasaal musste mit der Zeit gefunden werden, viele helfende Hände wurden gebraucht, und dann - ja dann wurde das MRT in Gieboldehausen von den Szene-Magazinen zum Mekka der motorradfahrenden Fernreisegemeinde ausgerufen.

Was lernen wir daraus?
Ersten kommt es anders und zweitens als man denkt ...

Und jedes Jahr, am ersten Wochenende im September, wenn der fast endlos scheinende Motorrad-Konvoi in Richtung Gieboldehausen anrollt, ist die Wiedersehensfreude groß!

Ralph Wüstefeld Wolfgang Simmert